Services

icon_xing_01

___


___

___

  • Tags

    Familienbonus, Lohnverrechnung, Plus

    Personalverrechnung: „Familienbonus Plus“ kann ab 2019 monatlich in der Lohnverrechnung berücksichtigt werden

    4. Juli 2018
    Florian Schrenk, BA Der „Familienbonus Plus“ kann über die Steuererklärung bzw. Arbeitnehmerveranlagung in Anspruch genommen werden, wahlweise aber auch ab 2019 über die Lohnverrechnung! Auf der Informationsseite des BMF findet sich folgender Hinweis: Wenn Sie sich für die Berücksichtigung des Familienbonus Plus über die Lohnverrechnung entscheiden, müssen Sie dies beim Arbeitgeber beantragen. Dazu füllen Sie […] ... Weiterlesen >>

    +++ EILT +++ 12-Stunden-Tag: Gesetzestext zur Novellierung des AZG/ARG als Initiativantrag im Parlament eingebracht

    14. Juni 2018
    Florian Schrenk, BA Ein Initiativantrag zur Änderung des AZG/ARG/ASVG wurde heute von den Koalitionsparteien im Parlament eingebracht und sieht teils umfassende Änderungen der bisherigen ...
    Weiterlesen >>

    Datenschutz im arbeitsrechtlichen Alltag (PVP, LexisNexis)

    22. Mai 2018
    Mag. Wolfram Hitz / Florian Schrenk, BA Personalverrechnung für die Praxis, LexisNexis Der Datenschutz ist ein sehr komplexes Thema. Trotzdem er in den vergangenen Jahren immer bedeutsamer ...
    Weiterlesen >>

    DSGVO-Countdown: in einem Monat wird es ernst! Checkliste für „Spätentschlossene“

    25. April 2018
    Mit 25.5.2018 tritt die DSGVO in Kraft. Da im Arbeitsverhältnis eine Vielzahl an Mitarbeiterdaten verarbeitet werden, sind in den Unternehmen auch die datenschutzrechtlichen Grundsätze zu ...
    Weiterlesen >>

    Geplante Anhebung des Zugangsalters für Altersteilzeit ab 2019

    4. April 2018
    Mag. Wolfram Hitz / Florian Schrenk, BA Vor Ostern ging das Budgetbegleitgesetz in Begutachtung. Die Materialien umfassen 540 (!) Seiten, wodurch es wieder einmal sehr schwer ist, alle Details ...
    Weiterlesen >>

    Überraschende Rechtsansicht des OLG Linz zur passiven Reisezeit

    20. März 2018
    Mag. Wolfram Hitz In einer jüngst veröffentlichen Entscheidung (OLG Linz 20.12.2017, 12 Ra 67/17k) wurde eine überraschende und für Arbeitgeber äußerst kostspielige Rechtsansicht vertreten: Im ...
    Weiterlesen >>

    Berechnung der Beiträge zur Betrieblichen Vorsorge für die Dauer eines Präsenz-/Zivildienstes

    14. Februar 2018
    Für die Dauer eines Präsenz- oder Zivildienstes sind die Beiträge zur Betrieblichen Vorsorge vom Arbeitgeber in der Höhe von 1,53 % einer fiktiven Bemessungsgrundlage zu entrichten. Als fiktive ...
    Weiterlesen >>

    Angleichung der Krankenstandsbestimmungen von Angestellten und Arbeitern ab 1.7.2018

    25. Januar 2018
    Die Angleichung des Entgeltfortzahlungsrechts der Angestellten an das der Arbeiter und die Erhöhung des Kontingents (auch für Lehrlinge) tritt mit 1. Juli 2018 in Kraft und findet auf ...
    Weiterlesen >>

    Ist eine Aufzeichnung der Arbeitszeit eine Arbeitszeitaufzeichnung iSd § 26 AZG?

    23. Januar 2018
    Mag. Wolfram Hitz Eine Behördenkontrolle kann immer wieder überraschende Ergebnisse liefern. Im Anlassfall, den nun der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) zu entscheiden hatte (VwGH, 23.11.2017, Ra ...
    Weiterlesen >>