Services

icon_xing_01

___

___

___

  • Tags

    Diskriminierung, Krankenstand, Probezeit

    Schwere Krankheit allein erfüllt Diskriminierungstatbestand nicht

    30. Oktober 2015
    Im gegenständlichen Fall (OGH 29. 9. 2015 8 ObA 62/15y) wurde zwischen der Arbeitnehmerin und der nun beklagten Marktgemeinde ein Arbeitsverhältnis mit einer Probezeit vereinbart. Die Klägerin arbeitete jedoch nur weniger Tage, da bei ihr eine psychische Krankheit festgestellt wurde, die auch Krankenhausaufenthalte erforderte. Das Dienstverhältnis wurde von der beklagten Partei in der Probezeit aufgelöst. Die Klägerin verlangte die […] ... Weiterlesen >>

    Neuerungen im BUAG zum Sachbereich Urlaub bzw. Neuerungen im Sachbereich BSchEG

    3. Dezember 2014
    Marjana Gasic Urlaubsverbrauch nach § 7 BUAG Mit 1. Jänner 2015 tritt der § 7 Abs 2a BUAG in Kraft. Dieser besagt, dass der Dienstnehmer im Einvernehmen mit dem Arbeitgeber den Zeitpunkt ...
    Weiterlesen >>

    OGH: Neue Berufsausbildung während Krankenstand – nicht zwangsläufig genesungshemmned

    23. Oktober 2014
    Beginnt ein Dienstnehmer, der sich im Krankenstand wegen „Burn Out“ befindet, während des Krankenstandes eine neue – nicht mit seinem derzeitigen Beruf zusammenhängende – ...
    Weiterlesen >>

    Arbeitsunfall durch grob schuldhaftes Verhalten – Versicherungsschutz bleibt bestehen

    13. Oktober 2014
    Florian Schrenk, BA Ein Berufskraftfahrer verursachte durch grob schuldhaftes Verhalten (massiv überhöhte Geschwindigkeit in einer Kurve) einen schweren Unfall mit einem LKW. Dabei erlitt der ...
    Weiterlesen >>

    Kürzung von Sonderzahlungen für entgeltfreie Zeiten – Der OGH stellt klar

    23. April 2014
    Der OGH vertritt in ständiger Rechtsprechung die Ansicht, dass für entgeltfreie Zeiten keine Sonderzahlungen zustehen, sofern nicht durch Gesetz oder Kollektivvertrag ausdrücklich anders ...
    Weiterlesen >>

    Bedingte Entlassung unwirksam bei unverschuldeter Dienstverhinderung

    17. März 2014
    Mag. iur. Friedrich Schrenk Eine bedingte Entlassung ist ausnahmsweise dann zulässig, wenn es im Einflussbereich des Dienstnehmers liegt, die Bedingung, an die der Eintritt der Entlassung ...
    Weiterlesen >>

    Erreichbarkeitspflicht während des Krankenstandes – OGH stellt klar

    18. Februar 2014
    Florian Schrenk, BA Ein in den Medien mehrfach aufgegriffenes Urteil des OGH dreht sich um die Verfügbarkeit eine Dienstnehmers im Krankenstand. zum Sachverhalt Nach einer Betriebsübernahme kam ...
    Weiterlesen >>

    Krankheit bricht Urlaub, aber nicht Zeitausgleich, OGH 29.5.2013, 9 ObA 11/13b

    1. Juli 2013
    Der OGH festigt mit diesem Urteil die Rechtsansicht, dass eine Erkrankung eines Arbeitnehmers während eines vereinbarten Zeitausgleichs keine Auswirkung auf das Arbeitsverhältnis hat, weil keine ...
    Weiterlesen >>

    Änderung des Urlaubsgesetzes

    14. Dezember 2012
    Das Urlaubsgesetz erfährt in zwei wesentlichen Punkten eine Neuregelung (Nationalratsbeschluss, wurde noch nicht verlautbart) Möglichkeit zur Vereinbarung des Kalenderjahrs als Urlaubsjahr durch ...
    Weiterlesen >>